E-Nachschlagewerk für das Bauen an historischen Häusern
E-Nachschlagewerk für das Bauen an historischen Häusern
09 Spenglerarbeiten
Stallentlüftung

Stallentlüftungen führen feuchte und warme Luft aus Stall und Heustock ab. Sie ähneln in ihrer Erscheinung Kaminen, sind aber als leichte Holz- oder Blechkonstruktionen gebaut. Giebel- oder Tonnendächlein schützen die Öffnung vor Regen. Die Dachdurchdringung der Entlüftung wird wie beim Kamin mit Brustblech ausgeführt. [Abb. 1]

[Abb. 1]

Stallentlüftung mit Tonnendächlein, Möser, Gais